Startseite   -   Fotos   -   Musikdemos   -   Presse   -   Lyrics   -   Die Projekte   -   Termine

LADIES IN JAZZ / THE LADYBIRDS

Kontakt: Isolde Werner, oder Sabine Essich, 0751 7916831, s.essich@gmx.net, www.sabine-essich.de
Die 4 Musikerinnen sind auch als The Ladybirds konzertant zu buchen.

Muslziertes und Erzähltes von großen und kleinen Legenden

Billie Holiday, Ella Fitzgerald, Peggy Lee ... wer kennt sie nicht: die großen Sängerinnen, ihre skandalträchtigen Lebensgeschichten, ihren unvergeßlichen Ausdruck, der den Stil ihrer Zeit prägte.
Davon, aber auch von den Voodoo Queens von New Orleans, den "International Sweethearts of Rhythm", "Hadern Playgirls" oder den "Dixie Sweethearts" erzählt die Schauspielerin Jutta Klawuhn. Die vier Musikerinnen Heike Dillschneider, Susi Möhrle-Wagner, Sabine Essich und Isolde Werner schaffen dazu eine dichte, musikalische Atmosphäre.
Die fünf Ladies schlagen einen zeitlichen Bogen von Afrika über Gospel, Blues - hin zu Jazz und Popmusik - und gehen zum Beispiel der wesentlichen Frage nach: "Wie kann mit einem Büstenhalter das Tenorhorn gespielt werden?"


Die Ladies sind

Perkussion, Gesang: Heike Dillschneider
bekannt als "hammerharte" Perkussion ist in der renommierten Latinformation "Until Summer" oder der kubanischen Band "Timba Sol". Die temperamentvolle Musikerin absolvierte ihre Ausbildung am Konservatorium in Rotterdam; ergänzend hinzu kamen Aufenthalte auf Kuba, die sie zu einer gefragten Spezialistin für afrokubanische und Rhythmen jeder Art machten.

Gesang: Sabine Essich
deren kräftige blueslastige Stimme den Sound mehrerer Bands (wie z.B. "TUNE IIP" oder "sabsmiles") prägt - interpretiert "facettenreich und mit großem Stimmvolumen" ("Südkurier", FN) und nicht zuletzt mit viel Lebensfreude und Lust die unterschiedlichsten Songs.

Erzählerin: Jutta Klawuhn
die Schauspielerin, die mit mehreren Erzählprogrammen erfolgreich unterwegs ist (u.a. mit "Ringelnatzen", "Lyrik und Lalala" oder ihrem Soloprogramm "Mütter"); verfügt über eine wunderbare Stimme, die sie humorvoll, einfühlsam und mit großem Ausdruck einzusetzen weiß. "Die tiefe sonore Stimme von Jutta Klawuhn macht das Zuhören zu einem Genuß."

Kontrabass, E-Bass, Gesang: Susi Möhrle-Wagner
ihre sinnliche kraftvolle Art, den Bass zu spielen, schätzt nicht zuletzt die bekannte Salsaformation "La mafia Latina", bei der sie als "Tieftönerin" beschäftigt ist. "Groovig", virtuos, aber auch sensibel, langt sie in die starken Saiten und sorgt für eine solide musikalische Grundlage.

Gitarre, Gesang: Isolde Werner
bestens bekannt und geschätzt in der deutschen Musikszene ist die Sängerin und Gitarristin u.a. mit ihrer "Songlines-Group". Ihr konsequenter kreativer innovativer musikalischer Weg ließ sie glücklicherweise auch bei den "Ladies in Jazz" Station machen, wo sie zuständig ist für zauberhafte Akkorde - ebenso wie für den Einsatz ihrer individuellen, zarten und gleichzeitig kraftvollen und berührenden Stimme.